Homogene Koordinaten

TitelHomogene Koordinaten
Publication TypeJournal Article
Year of Publication2009
AuthorsKortenkamp, U.
Journalmathematik lehren
Volume154
Schlüsselwörterlehrer
Abstract

In dem Unterrichtsvorschlag für die Oberstufe werden typische Grundoperationen der linearen Algebra in der Geometrie der Ebene eingesetzt. Grundlage sind die homogenen Koordinaten; ein Punkt in der Ebene wird nun mit drei statt zwei Koordinaten beschrieben. Mit dieser Koordinatenschreibweise könnnen viele Operationen auf Geraden und Punkten mit einfachen Werkzeugen der linearen Algebra - Skalarprodukt, Kreuzprodukt und Determinante - ausgeführt werden. Die Behandlung von Sonderfällen wird vollständig verzichtbar und auch das Unendliche wird handlich. Mit dem homogenen Koordinatensystem kann eine Verbindung von linearer Algebra und analytischer Geometrie mit moderner Mathematik, wie sie etwa in der Computergrafik notwendig ist, geschaffen werden.

Go to top