Oberseminar

Chris Dohrmann: Anna und die Winkel - Über Schülervorstellungen und Begriffsbildung zum Messen und Verstehen von Winkeln in der Sek I

Im Vortrag werden Winkelvorstellungen von Schülerinnen und Schülern der Sek. I betrachtet. Grundlage hierfür sind Ergebnisse eigener qualitativer Studien zu Vorstellungen und Fehlermustern in den Klassenstufen 5 bis 10. Darin zeigte sich, dass Schülerinnen und Schüler sehr heterogene und teilweise problematische Vorstellungen zum Größenbegriff und grundlegenden Winkelkonzepten besitzen. Beobachtet wurden Fehler, wie die Identifikation von Winkeln durch Fixierung auf Winkelmarkierungen, oder die Bestimmung der Winkelgröße durch Rückgriff auf den Abstands-Begriff bzw.

Subscribe to RSS - Oberseminar
Go to top